Gebäudeversicherung Vergleich

Der Begriff der Gebäudeversicherung ist ein Überbegriff über verschiedene Versicherungen, die bei Schäden rund um das Haus-, Gebäude- und damit verbundenen Zubehör greift. Im Mittelpunkt fast aller Gebäudeversicherungen steht die Absicherung des Kostenrisikos durch mögliche auftretende Schäden. Grundsätzlich können auch alle Elementarschäden versichert werden. Die Höhe der Prämie hängt allerdings vom gegenüberstehenden Risiko für den Versicherer ab, dass beim Versicherer katalogartig bestimmt wird.

Bei den Gebäudeversicherungen wird zwischen den verschiedenen Zielgruppen differenziert. So gibt es Gebäudeversicherungen für Mieter, für Eigentümer, Bauherren und Besitzer eines Ferienhaus bzw. Auslandsimmobilie.

Ein Versicherungsvergleich lohnt immer. Je nach Zweck der Absicherung und Position des Versicherungsnehmers, ob dieser nun Eigentümer, Mieter oder Bauherr ist, ist es ratsam aufgrund der unterschiedlichen Versicherungsmöglichkeiten einen Versicherungsvergleich zu starten. Dies bringt die bestmögliche Absicherung des Kostenrisikos in einem annehmbaren Verhältnis zu den Prämiengebühren. Eventuell kann eine Hinzubuchung von zusätzlichen Versicherungs-Optionen zu einem standardisierten Tarif die beste Wahl sein.